Zum Hauptinhalt springen

"Abenteuer Tiefsee"

Vortrag "Abenteuer Tiefsee - Was wir von extremen Lebensräumen lernen können" von Prof. Dr. Antje Boetius am 10. Februar 2010 im Wissenschaftszentrum Bonn

Der Ozean beherbergt eine bisher unbekannte Vielfalt an Lebewesen und Ökosystemen. Bei ihrer Erforschung ist jedoch Eile geboten, denn das Artensterben und die Veränderung der Meeresumwelt schreiten mit erschreckender Geschwindigkeit voran. Professor Antje Boetius spricht im Rahmen der Vortragsreihe „Exkurs – Einblick in die Welt der Wissenschaft“ über ihre Forschungsarbeiten in der Tiefsee und den Beitrag, den diese Arbeiten zur Lösung drängender Probleme auf der Erde leisten können. Professor Boetius ist am Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie in Bremen und am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven tätig und erhielt im Jahr 2009 den Gottfried Wilhelm-Leibniz-Preis.

Kurzinformationen

Universitäten/Institute
Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, Bremen
Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut (AWI)
Themen
Lebenswissenschaften
Schlagworte
Exkurs, Boetius, Tiefsee, Lebensräume, Marine Mikrobiologie, Arten, Vortrag
Copyright
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mehr zum Thema

Prof. Dr. Michael Brecht - Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträger 2012

Prof. Dr. Michael Brecht - Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträger 2012

In dieser Playlist finden Sie Kurzporträts aller Preisträgerinnen und Preisträger

"Tatort Simpsons und Co"

"Tatort Simpsons und Co"

Dr. Daniel Stein am 17. Juli 2014 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

Prof. Dr. Susanne Foitzik am 25. November 2014 im Wissenschaftszentrum Bonn

"Vom Denken der Tiere"

"Vom Denken der Tiere"

Prof. Dr. Julia Fischer am 19. März 2014 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Was tun gegen Alzheimer?"

"Was tun gegen Alzheimer?"

Prof. Dr. Michael Heneka am 17. Oktober 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Von Eulen und Lerchen"

"Von Eulen und Lerchen"

Prof. Dr. Till Roenneberg am 8. Oktober 2013 im Wissenschaftszentrum Bonn

"Keine Angst vor Kiezdeutsch!"

"Keine Angst vor Kiezdeutsch!"

Prof. Dr. Heike Wiese am 18. Juni 2013 im Haus der Wissenschaft in Bremen

"Galaktische Archäologie"

"Galaktische Archäologie"

Prof. Dr. Eva Grebel am 6. Juni 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Warum bewegt uns Musik?"

"Warum bewegt uns Musik?"

Prof. Dr. Eckart Altenmüller am 5. Februar 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

Nutzungsbedingungen

Die Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nichts anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben ist). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Einbetten

Text wurde in die Zwischenablage kopiert!