Zum Hauptinhalt springen
Beton gut verbunden: Episode 9 - Bruchversuch, Teil zwei

Beton gut verbunden: Episode 9 - Bruchversuch, Teil zwei

Bei den Ingenieuren in Aachen wird’s noch mal spannend. Auch die zweite Seite des Betonträgers soll mit vielen Tonnen Last beansprucht werden. Um den Versuch zu starten, drehen die Wissenschaftler den Träger im Prüfstand um. Die zweite Seite hat keine Öffnungen und ist ansonsten gleich – sie sollte also deutlich mehr Belastung aushalten…Tut sie das? Bei welcher Last bricht der Träger?

Kurzinformationen

Universitäten/Institute
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Themen
Ingenieurwissenschaften und Informatik
Schlagworte
DFG Science TV, Beton, Belastung, Risse, Betonversuche, Träger, Architektur, Spannbeton, 2009
Copyright
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Weitere Inhalte der Playlist

Mehr zum Thema

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

Prof. Dr. Susanne Foitzik am 25. November 2014 im Wissenschaftszentrum Bonn

"Vernetzt oder verloren?"

"Vernetzt oder verloren?"

Dialog an Deck am 2. Juli 2014 auf der MS Wissenschaft in Bonn

"Wer zieht in die Alten-WG?"

"Wer zieht in die Alten-WG?"

Dialog an Deck vom 20. Juni 2013 auf der MS Wissenschaft in Bonn

"Galaktische Archäologie"

"Galaktische Archäologie"

Prof. Dr. Eva Grebel am 6. Juni 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

Aktive Mikrooptik

Aktive Mikrooptik

Der Natur das Sehen abschauen... Von Fangschreckenkrebs, Menschen- und Mottenaugen sowie der bundesweit vernetzten Kooperation zur Entwicklung winziger optischer Systeme nach dem Vorbild der Natur

Beton gut verbunden

Beton gut verbunden

Bruchversuche: Wie stark ist ultrahochfest?

Tempelpflege: Episode 1 - Hilfe für Tempeltänzerinnen

Tempelpflege: Episode 1 - Hilfe für Tempeltänzerinnen

350 Giebelfelder, 1450 Quadratmeter Bas-Reliefs, 1850 Apsaras: die berühmte Tempelanlage ist ein Bauwerk der Superlative - und eine riesige Baustelle. Seit über zehn Jahren kämpfen internationale Wissenschaftler für deren Erhalt.

Lola rennt: Episode 1 - Johnnie und Lola

Lola rennt: Episode 1 - Johnnie und Lola

Bei Johnnie läuft es noch nicht so richtig. Was für den Menschen kinderleicht ist, stellt den Laufroboter vor enorme Herausforderungen: Rennen, Hüpfen, Springen. Wie funktioniert eigentlich der menschliche Bewegungsapparat?

Die Menschmaschine: Episode 1 - Automatisierte Küchenhilfe

Die Menschmaschine: Episode 1 - Automatisierte Küchenhilfe

Bisher ist er nur ein lebloser Haufen Aluminium: Roboter ARMAR. Das soll sich bald ändern. ARMAR soll demnächst den Haushalt auf Vordermann bringen. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg.

Beton Light: Episode 1 - Beton und Glasfaser

Beton Light: Episode 1 - Beton und Glasfaser

Dresden: Vorbei an den architektonischen Meisterwerken führen uns die Studenten Pia und Ralph zu Orten, wo es bröckelt. Nicht nur in der sächsischen Landeshauptstadt besteht mancherorts Sanierungsbedarf.

Nutzungsbedingungen

Die Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nichts anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben ist). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Einbetten

Text wurde in die Zwischenablage kopiert!