Zum Hauptinhalt springen

Exzellent vernetzt

Die Ruhr-University Research School ist die einzige universitätsweite Graduiertenschule in Deutschland, die im Rahmen der Exzellenzinitiative gefördert wird. Die Campus-Struktur der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat zusammen mit der grundlegenden Idee, den fachspezifischen „Tunnelblick“ während der Promotion zu erweitern zum Konzept dieser Graduiertenschule geführt. Der interdisziplinäre Austausch wird hier zur Selbstverständlichkeit. Die Research School baut auf den bestehenden Forschungsschwerpunkten der RUB auf und kooperiert eng mit den vorhandenen Promotionsprogrammen. Bereits über 300 Promotionsprojekte werden in den Sektionen Natur- und Ingenieurwissenschaften, Lebenswissenschaften und Geistes- und Gesellschaftswissenschaften oder im Rahmen der zwölf Forschungsschwerpunkte umgesetzt. In diesem internationalen und interdisziplinären Forschungsumfeld wird eine Promotion mit „Mehrwert“ ermöglicht, gleichzeitig betreuen erfahrene Wissenschaftler-Teams die Doktoranden über die Fächergrenzen hinweg. Die Research School qualifiziert Doktoranden als Nachwuchswissenschaftler und zukünftige Führungskräfte, die Verantwortung jenseits disziplinärer oder nationaler Grenzen übernehmen.

Kurzinformationen

Universitäten/Institute
Ruhr-Universität Bochum
Themen
Naturwissenschaften und Mathematik
Schlagworte
Exzellenzinitiative, 2009, Graduiertenschulen, Promotion, Ruhr-Universität, Bochum
Copyright
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mehr zum Thema

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

"Wettrüsten im Ameisenstaat"

Prof. Dr. Susanne Foitzik am 25. November 2014 im Wissenschaftszentrum Bonn

"Vernetzt oder verloren?"

"Vernetzt oder verloren?"

Dialog an Deck am 2. Juli 2014 auf der MS Wissenschaft in Bonn

"Vom Denken der Tiere"

"Vom Denken der Tiere"

Prof. Dr. Julia Fischer am 19. März 2014 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Von Eulen und Lerchen"

"Von Eulen und Lerchen"

Prof. Dr. Till Roenneberg am 8. Oktober 2013 im Wissenschaftszentrum Bonn

"Wer zieht in die Alten-WG?"

"Wer zieht in die Alten-WG?"

Dialog an Deck vom 20. Juni 2013 auf der MS Wissenschaft in Bonn

"Galaktische Archäologie"

"Galaktische Archäologie"

Prof. Dr. Eva Grebel am 6. Juni 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

"Warum bewegt uns Musik?"

"Warum bewegt uns Musik?"

Prof. Dr. Eckart Altenmüller am 5. Februar 2013 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München

Polares Klimaarchiv

Polares Klimaarchiv

Bohren in der Arktis: Klimaforschung für die Zukunft

Diskrete Optimierer

Diskrete Optimierer

Viele Wege führen zum Ziel. Wie Mathematik unseren Alltag erleichtert

Die Wellenjäger

Die Wellenjäger

Erschüttern Einsteins Gravitationswellen das Universum?

Nutzungsbedingungen

Die Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nichts anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben ist). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Einbetten

Text wurde in die Zwischenablage kopiert!