Zum Hauptinhalt springen
Follow me - Intelligente Dinge

Follow me - Intelligente Dinge

"Intelligente Dinge - Herrscher oder Helfer?" hieß das Thema der dritten Veranstaltung der Talkreihe „Follow me“ zur Digitalen Gesellschaft am 20. November 2014. Die Reihe rückte folgende Fragen in den Mittelpunkt: Wie verändern die digitalen Technologien unseren Alltag? Wie schützen wir unsere Privatsphäre? Und wie werden wir künftig lernen und arbeiten? Das Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft – rückt die rasanten Veränderungen durch die Digitalisierung ins Blickfeld und zeigt, welchen Beitrag die Forschung zu den großen Fragen des digitalen Wandels leisten kann. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft und das Deutsche Museum Bonn laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein, diese Fragen mit bekannten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben zu diskutieren – bei einer Talkreihe im Forum der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn. Die ARD-Moderatoren Ranga Yogeshwar und Johannes Büchs moderierten die Gespräche.

Kurzinformationen

Schlagworte
Wissenschaftsjahr, 2014, Talkreihe, Digitaler Wandel, Follow me
Copyright
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mehr zum Thema

Nutzungsbedingungen

Die Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nichts anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben ist). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Einbetten

Text wurde in die Zwischenablage kopiert!