Zum Hauptinhalt springen
Garant für Qualität

Garant für Qualität

Dieser Film aus dem Jahr 2000 porträtiert die Deutsche Forschungsgemeinschaft, ihre Förderverfahren und die Arbeit in den Gremien. Der komprimierte Überblick zeigt, wie die DFG auch im 21. Jahrhundert Garant für Qualität in der Wissenschaft sein will.

Kurzinformationen

Schlagworte
Imagefilm, 2000, DFG, 21. Jahrhundert, Förderverfahren
Copyright
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Weitere Inhalte der Playlist

Mehr zum Thema

Die Menschmaschine: Episode 12 - Tag der Entscheidung

Die Menschmaschine: Episode 12 - Tag der Entscheidung

Das Team steht unter Strom. Heute soll ARMAR den DFG-Gutachtern zeigen, was er kann. Erste Aufgabe: Objekterkennung. Wird alles glatt gehen?

Aktive Mikrooptik: Episode 6 - Systeme

Aktive Mikrooptik: Episode 6 - Systeme

Gemeinsam sind wir stark… Von jungen Forscherinnen und Forschern, vier neuen optischen Systemen, 15 Projekten, 8 Standorten und den Vorbildern aus der Natur.

Aktive Mikrooptik: Episode 5 - Aktorik

Aktive Mikrooptik: Episode 5 - Aktorik

Aus Energie wird Bewegung… Von flüssigen Irisblenden, künstlichen Muskeln, sowie Minispiegeln, Prismen und Piezoaktoren, die die schnelle Augenbewegung imitieren.

Aktive Mikrooptik: Episode 3 - Herstellungstechnologien 1

Aktive Mikrooptik: Episode 3 - Herstellungstechnologien 1

HiTech in Masse… Von Laserbearbeitung, fokussierten Ionenstrahlen, dem Arbeiten auf Waferlevel und dem Drucken von keramischen Aktoren.

Aktive Mikrooptik: Episode 1 - Linsen

Aktive Mikrooptik: Episode 1 - Linsen

Linseneintopf mit Lotuseffekt… Von festen Glaslinsen, biegsamen Silikon- und Flüssiglinsen sowie selbstreinigenden Mottenaugenstrukturen.

Die Menschmaschine: Episode 12 - Tag der Entscheidung

Die Menschmaschine: Episode 12 - Tag der Entscheidung

Das Team steht unter Strom. Heute soll ARMAR den DFG-Gutachtern zeigen, was er kann. Erste Aufgabe: Objekterkennung. Wird alles glatt gehen?

Die Menschmaschine: Episode 11 - Generalprobe in der Küche

Die Menschmaschine: Episode 11 - Generalprobe in der Küche

Reden, Laufen, Greifen, Spülmaschine einräumen: ARMAR hat viel gelernt in den letzten sieben Jahren. Nun muss sich zeigen, ob er seine neuen Fähigkeiten sicher beherrscht.

Die Menschmaschine: Episode 10 - Robotermenschen?

Die Menschmaschine: Episode 10 - Robotermenschen?

ARMAR soll sich wie ein Mensch bewegen. Denn je mehr das Erscheinungsbild und die Bewegungsabläufe eines Roboters denen der Menschen ähneln, desto besser wird er von diesen akzeptiert.

Die Menschmaschine: Episode 9 - Tischlein-deck-dich

Die Menschmaschine: Episode 9 - Tischlein-deck-dich

"Programmieren durch Vormachen": So will Martin Lösch ARMAR das Tischdecken beibringen. Dazu trägt er Datenhandschuhe mit Magnetfeldsensoren. Ein Kamerasystem ist installiert, das alles beobachtet.

Die Menschmaschine: Episode 8 - Prunkstück

Die Menschmaschine: Episode 8 - Prunkstück

Weich, nachgiebig und gefühlvoll: Selbst ein rohes Ei bringt ARMARs neue Hand nicht in Verlegenheit. Der von Dr. Artem Kargov und seinem Kollegen Immanuel Gaiser entwickelte Greifmechanismus birgt eine Sensation...

Nutzungsbedingungen

Die Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nichts anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben ist). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Einbetten

Text wurde in die Zwischenablage kopiert!